Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Es gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen der Bäckerei-Kurkonditorei Ehrenberger Gesellschaft m.b.H., Dreifaltigkeitsplatz 55, 3571 Gars am Kamp und dem Besteller ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Diese nachstehenden Bedingungen gelten für alle Leistungen, die die Bäckerei-Kurkonditorei Ehrenberger Gesellschaft m.b.H. im Rahmen dieses Vertrages durchführt.
Abweichende Bedingungen, Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages sind nur wirksam, wenn sie von der Bäckerei-Kurkonditorei Ehrenberger Gesellschaft m.b.H. schriftlich bestätigt worden sind.

Zustandekommen des Vertrags

Mit Ihrer Online-Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Bestellbestätigung per E-Mail an Sie nehmen wir dieses Angebot an. Sie  erhalten diese Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

Die Bestellung erfolgt mittels Online-Bestellformular auf www.mohnzuzler.at. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren und die Stückzahl aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und evt. anderer Lieferanschrift ein. Nach dem Akzeptieren der AGBs senden Sie Ihre Bestellung an uns. Sie erhalten eine Kopie des Bestell-E-Mails mit der Zusammenfassung des Bestelltextes an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Speicherung der Bestellung

Der Vertragstext Ihrer Bestellung wird im Bestellsystem gespeichert. Es erfolgt keinerlei Weitergabe dieser Daten an Dritte außer zum Zwecke des Warenversandes.

Preise, Versandkosten, Liefer- und Zahlungsbedingungen

Wir sorgen für die fachgerechte Verpackung.
Versandkosten sind vom Empfänger zu tragen.
Bezahlung erfolgt mittels beigelegtem Zahlschein.

Der Bäckerei-Kurkonditorei  Ehrenberger Gesellschaft m.b.H. steht es frei, die Art der Warenversendung und des Transportmittels auszuwählen. Reklamationen aus Transportschäden sind vom Besteller sofort nach Erhalt der Ware beim Transportunternehmen und bei der Bäckerei-Kurkonditorei Ehrenberger Gesellschaft m.b.H., schriftlich bekanntzugeben.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

Gerichtsstand

Firmengericht: Landesgericht Krems/Donau
Behörde gem. ECG: Bezirkshauptmannschaft Horn

Stand: 23. August 2013

Hauptnavigation